Der Wassersportverband hat diese Warnung veröffentlicht:

1. Dezember 2022

Winterlagerung? Stellen Sie sicher, dass Ihre Versicherung in Ordnung ist!

Nach einer wunderbaren Saison auf dem Wasser ist Ihr Boot sicher im Winterlager untergebracht. Wenigstens; Sie gehen davon aus, dass es sicher aufbewahrt wird. Aber ist das wirklich so? Was ist, wenn ein anderes Boot versehentlich mit Ihrem zusammenstößt? Ist Ihr Boot ausreichend versichert?

Stallungen = eigenes Risiko

Als Bootseigner gehen Sie sorgsam mit Ihrem Boot um. Auch wenn es im Winterlager steht. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass Ihrem Boot etwas zustößt, erstattet der Einparker diese Kosten in der Regel nicht. In vielen Fällen erfolgt das Parken auf eigene Gefahr. Diebstahl, Beschädigung oder Feuer können dann teuer werden, wenn man selbst nicht richtig versichert ist.

 

 

Die Bootsversicherung bietet eine Lösung

Eine Bootsversicherung mit Kasko ersetzt die Schäden, die beim Transport, Heben und Lagern Ihres Bootes entstehen. Es gibt verschiedene Arten von Versicherungen, aber nicht jede Versicherung deckt den Standardtransport und das Winterlager ab. Es ist eine gute Idee zu prüfen, ob Ihre Versicherung das Winterlager abdeckt. Ist dies nicht der Fall, raten wir Ihnen zu einem Upgrade Ihrer Versicherung.