Waarschip 40 ein schneller Racer

Waarschip hat Arthur Pelzer beauftragt, ein neues 40-Fuß-Waarschip zu entwerfen. Dieser schnelle Offshore-Racer ist nach den Regeln der Klasse 40 ausgelegt. Die Class 40 ist ein schneller „Short-Handed“ Racer und kann einfach alleine oder mit 2 Personen gesegelt werden. Damit eignet sich die neue Class 40 von Waarschip auch für eine neue Cruiser / Racer-Version.

Solo und „Double Handed“
Solo und „Double Handed“ segeln werden im Segeln immer beliebter. Die Klasse 40 ist ein einzigartiges Design eines erschwinglichen Bootes, das sich in den Wettkampffeldern sehr gut bewährt. Die Klasse 40 ist ab sofort in Europa erhältlich und wurde für Wettbewerbe ausgeliefert. Die Klassenregeln sorgen dafür, dass das Boot durch die Begrenzung exotischer Materialien und Geräte bezahlbar bleibt. Die Waarschip Class 40 macht den Schritt zum Offshore-Segeln.

Neben der Race Version wird es auch einen komfortablen, aber extrem schnellen Cruiser geben. Das Short-Handed-Konzept bringt die weit entfernten europäischen Urlaubsziele in Reichweite.

200 Meilen in 24 Stunden
Das Waarschip Class 40 ist ein extrem schneller Segler, mit dem Sie in 24 Stunden mehr als 200 Meilen zurücklegen können. Und trotzdem sicher und bequem. Es ist schließlich ein Waarschip!

Waarschip 40 ein schneller Racer

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin oder fordern Sie ein Angebot an

Das Nautisch Centrum Delfzijl ist der weltweite Baumeister von Waarschepen. Wir arbeiten mit einer Vielzahl von Materialien wie Holz, Verbundwerkstoffen, Polyester und Metall. Ihr Waarschip kann vollständig an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Wir möchten Sie bitten, Ihre Daten einzugeben. Wir werden Sie kontaktieren, um die umfangreichen Optionen und Optionen mit Ihnen zu besprechen.

  • Der einzige echte Waarschip-Baumeister in den Niederlanden
  • CE-zertifiziert und Mitglied der HISWA