Waarschip QuarterTonner

Ende der Sechziger entwickelten Willem Akkerman und Klaas Kremer van Waarschip nach dem 600, dem 600 SV und der 710 das QuarterTonner (auch 725 genannt), ein leicht starres Kabinensegelboot für den Kwartton Cup.
Die schönen Linien des Schiffes und die guten Ergebnisse auf dem Wettkampfwasser machten schnell viele (Wettkampf-) Segler zum Jitter. Mit dem Ergebnis, dass viele eine QuarterTonner zu diesen Seeleuten gefunden hat. Kremer belegte bei vielen Wettbewerben in den Niederlanden regelmäßig den ersten Platz, etwa beim Fair-Rennen, und im Ausland während der Cowes Week und des QuarterTonner Cup.
Das Design ist daher zu Recht „die Erfolgsquote“ seiner Zeit.

Zurück in alter Herrlichkeit

1999 kam dieser Kwarttonner aus Kremer in den Blick von Hechtschip. Die begeisterten neuen Besitzer deuteten an, dass sie das Boot wieder ins Wettkampffeld bringen wollten. Das war eine große Chance für Hechtschiff zu zeigen, wozu ein alter QuarterTonner fähig ist. Die gute und intensive Zusammenarbeit zwischen dem Hechtschiff, Peltzer / van Dijk Performance Yacht Design aus Den Haag und den Eigentümern hat im Jahr 2001 zum „Spray“ geführt, wie das QuarterTonner jetzt heißt, mit einem spektakulären Rigg-Plan auf den Wettkampfgewässern Erschien.

Spezifikationen

LUA 7,25 M
LWL 5,50 M
Breite 2,50 M
Tiefgang 1,00 M/1,25 M
Gewicht 1200 Kg
Ballast 500 Kg
Ballastanteil 42 %

Segelplan

Großsegel 9,8 M2
Genua 16,3 M2
Fok 13 M2
Sturmfok 6 M2
Gennaker 36 M2

Layout

Waarschip QuarterTonner

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin oder fordern Sie ein Angebot an

Nautisch Centrum Delfzijl ist der offizielle Erbauer von Waarschepen weltweit. Wir arbeiten mit/an einer Vielzahl von Materialien, wie Holz, Komposit, Polyester und Metall. Ihr Waarschip kann vollständig an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Wir bitten Sie, Ihre Daten auszufüllen. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um die umfangreichen Möglichkeiten und Möglichkeiten mit Ihnen zu sehen.

  • Der einzige echte Waarschip-Baumeister in den Niederlanden
  • CE-zertifiziert und Mitglied der HISWA